Mein Werdegang
Dipl. Psych. Diethard Ochs
  • Diplom-Psychologe mit Nebenfach Erwachsenenbildung (Uni Trier)
    Business Coach (IHK)
    Psychologischer Psychotherapeut (LPK)
    Systemischer Einzel-, Paar und Familientherapeut und Berater (SG)
    Fachpsychologe für Verkehrspsychologie (BDP)
    Biografieberater (WISPO)
  • Moderatorenausbildung (DEKRA)
  • MPU-Gutachter (TÜV Rheinland)

Zunächst im Gesundheitswesen tätig (u.a. Rehakliniken, Beratungsstellen) habe ich eine langjährige Expertise im Bereich psychischer Probleme, Persönlichkeit, Substanzkonsum und Verhaltensbesonderheiten erworben.

Als Mitglied von Leitungsteams sammelte ich Führungskompetenz, gerade auch im Umgang mit Mitarbeitern und Teams.

Als Verkehrspsychologe und Gutachter habe ich zeitnahes, ergebnisorientiertes Arbeiten gelernt und umgesetzt.

Meine gewonnenen Erfahrungen konnte ich in Führungskräfteschulungen zu den Themen Depression, Burnout, Narzissmus, Kommunikation, Gesprächsführung für Vorgesetzte, in Train the Trainer Weiterbildungen und in betrieblichen Mitarbeiterberatungen weitergeben.

Einzelcoaching für berufliche und private Anliegen runden mein Tätigkeitsprofil ab.

 

 

Meine Arbeitsweise
Impulsgeber & Prozessbegleiter

Ich sehe mich als Prozessbegleiter bei Zielfindung und –umsetzung und Unterstützer auf Ihrem aktuellen Lebensweg. Ich orientiere mich an ihren Bedürfnissen und biete mich als Impulsgeber für Ideen, Denkansätze und Perspektivenwechsel an.

Sie schärfen dabei Ihr Bewusstsein für eigene Haltungen und Verhaltensweisen, erproben Veränderungen.

Ich arbeite prozessorientiert auf dem Fundament meines Psychologiestudiums, meiner Business Coach- und Psychotherapieausbildung mit systemischem Schwerpunkt.

Systemisches Denken geht u.a. davon aus, dass jeder Mensch die Wirklichkeit aus dem konstruiert, was er individuell wahrnimmt.

Einzelne Personen, Gruppen, Teams und bestehende Schwierigkeiten sind nie isoliert zu betrachten, sie stehen zueinander in Beziehung. Wir alle sind Bestandteil von Systemen, in denen es immer wieder darum geht zu ordnen und zu klären, die Wechselwirkungen im Blick zu haben.

Sowohl im Privaten als auch im Business spielen unsere Beziehungen und Wahrnehmungen eine Hauptrolle. Sie haben Auswirkungen auf unser Erleben und Verhalten – eben die originären Bereiche der Psychologie – und bestimmen unsere Interaktionen, egal in welcher Situation wir uns befinden.

Meine Arbeitsweise
Impulsgeber & Prozessbegleiter
  • Meine Methoden

    Als Coach arbeite ich mit unterschiedlichen, anerkannten Methoden aus Psychologie und Coaching, die in Absprache mit Ihnen als Kunden und Ihrer Thematik zum Einsatz kommen. Eine Auswahl zur Orientierung:

    • Systemische (Frage-)techniken
    • Wertecoaching
    • Inneres Team
    • Perpsektivenwechsel
    • Rollenlandschaft
    • Arbeiten mit dem blinden Fleck
    • Resilienzcheck
    • Skalierung
    • Soziometrie
    • Biografieberatung
    • Belief Coaching
    • Züricher Ressourcenmodell
    • Lebenslinie
    • Teamrollenprofil
    • Dialog und Feedback
    • Selbstauskunftsbögen
    • Motivierende Gesprächsführung
  • Meine Stärken

    Der Erfolg eines Coachings basiert neben strukturiertem und methodengeleiteten Vorgehen auf einer guten Beziehung zwischen Kunden und Coach. Aus meiner langjährigen Praxis als Diplom Psychologe seit 1992, in Ausbildungen und Supervisionen habe ich Fähigkeiten und Werte entwickelt und bestätigt bekommen, die den Reflexions- und Veränderungsprozess des Kunden unterstützen. So kommen in der Zusammenarbeit in erster Linie zum Tragen:

    • Zutrauen
    • Respekt
    • Interesse
    • Klarheit
    • Offenheit
    • Überblick
    • Empathie
    • Ruhe
    • kontruktive Provokation
    • Verbindlichkeit
    • Optimismus
    • Leichtigkeit …und Humor!

     

  • Meine Mission

    Ich möchte fördern, dass Menschen Selbstfürsorge entwickeln, Selbstwirksamkeit erleben, Kompetenzen erweitern, ihr Selbstbewusstsein stärken, sich Veränderung erlauben, Perspektiven wechseln, ihr Gegenüber sehen, Lebenslust verspüren und ein Miteinander genießen.

    Folgende meiner Glaubenssätze erleichtern dabei eine positive Haltung zu uns und unseren Herausforderungen im Leben:

    • Veränderung macht Spaß!
    • Lache über Dich selbst!
    • Passgenaue Ziele sind für jeden erreichbar!
    • Es gibt fast immer mehrere Optionen!
    • Übergänge und Entscheidungsmöglichkeiten bereichern das Leben!

    Erst die Beziehung, dann die Sache – in allen Kontexten!

     

  • Mein Menschenbild

    Menschen sind in der Lage und motiviert, gemäß ihres persönlichen Tempos in kleinen oder großen Schritten ihren Bedürfnissen zu folgen, Fähigkeiten zu entwickeln und eigene Ressourcen zu nutzen. Voraussetzung hierfür ist:

     

    Ihr Glaube daran, dass realistische Ziele erreichbar und persönliche Veränderungen lohnenswert sind.

    Und ohne eine gute Beziehung zu sich selbst und zu anderen erleben Menschen keine Zufriedenheit und in der Regel auch keinen Erfolg in der Sache und in Kooperationen.

Referenzen
Ein Auszug meiner Referenzen
  • Im Auftrag von bwlv

  • Im Auftrag von bwlv

  • Im Auftrag von bwlv

  • Im Auftrag von bwlv

  • Im Auftrag von bwlv

  • Im Auftrag von bwlv